Sternzeichen Stier

21.04. - 20.05.


Der Stier verfügt grundsätzlich über einen kräftigen Körper.




 

Element: Erde
Planet: Venus
Edelstein: Smaragd
Metall: Kupfer
Farbe: helle Blau töne, ein helles Pink, Grün töne

 





Eigenschaften



Die unter dem Sternzeichen Stier geborenen Menschen sind sehr realistisch veranlagt. Stier Menschen neigen nicht zum Träumen und sie haben wenig Sympathie für die hochfliegende Träume ihre Mitmenschen.
Der Stier hasst Veränderungen. Er braucht viel Zeit um sich an neue Lebensumstände zu gewöhnen. Er ist alles andere als sprunghaft und spontan.
Die Stiere hetzen nicht. Alle Aufgaben und Pflichten werden gemäß einer bestimmten Planung und der Reihe nach in Angriff genommen.
Ein Stier liebt die Natur und er erledigt gerne damit verbundene Arbeit, z.B. Garten Arbeit.





Gesundheit



Der Stier verfügt grundsätzlich über einen kräftigen Körper. Sollte er einmal seine Kräfte überschätzt haben, dann dauert es lange, bis er wieder auf den Beinen steht. Ein Stier benötigt lange Erholungspausen. Er sollte lernen seine Kräfte gut einzuteilen.
Astrologisch gesehen ordnet man die Stimmbänder dem Stier zu. Auf sie sollte der Stier besonders achten. Stier schläft gerne auf dem Rücken und seine Schnarcherei kann für die Partnerin zum großen Problem werden.
Stier ist anfällig für Infektionskrankheiten. Der gesamte Halsbereich ist für den Stier eine Problemzone. Auch der sprichwörtliche "Stier-Nacken" wird ihm immer wieder Schwierigkeiten bereiten. Ein großes Problem für Stiere ist die Genusssucht. Er ist ein Kandidat für Herzprobleme durch Übergewicht. Körperliche Aktivitäten sind für Stiere ein Muss. Wenn er nichts unternimmt um seine träge Natur nicht noch weiter abschlaffen zu lassen, sind Krankheiten vorprogrammiert. Unter anderem Entspannungsübungen und Heilfasten können dem Stier empfohlen werden.





Der Stier als Kind



Ihr kleines Stier-Kind braucht ein erhebliches Maß an Sicherheit. Ein Umzug oder noch schlimmer die Scheidung von Eltern können das Stier-Kind schwer traumatisieren. Alle kleinen oder großen Veränderungen sollte man sorgfältig vorbereiten.
Ein Stier-Kind wird nicht gerade ein Schnellmerker sein. Er braucht mehr Zeit um bestimmte Dinge zu begreifen. Dafür beherrschen sie diese dann auch bis zur Vollkommenheit.
Das Thema Süßigkeiten steht in der Kindererziehung ganz weit oben. Beim Stier nimmt es einen Spitzenplatz ein. Hier müssen sie unbedingt lernen, Grenzen zu ziehen und den kleinen Stier zum Maßhalten anzuleiten. Wenn sie ihm diese Disziplin vermitteln, wird es Ihnen der erwachsene Stier später danken. Sollte Ihr kleiner Stier schon sehr früh starke Ansätze zu Übergewicht zeigen und gar keinen Bewegungstrieb erkennen lassen, sollten sie einen Arzt heranziehen.
Die Schulzeit-Stiere haben in der Regel keine Schwierigkeiten sich der neuen Disziplin in der erste Klasse zu unterwerfen. Das lernen kann ihm durchaus Kummer bereiten und nicht leicht von der Hand gehen. Er benötigt oft mehr Erklärungen als andere Kinder. Viele Stiere haben eine schöne Stimme. Dafür ist die Anmeldung im Schulchor eine gute Wahl für ihr Kind. Freundschaft ist sehr wichtig für den kleinen Stier. Sollte er erfahren das sein Freund/-in mit einem anderen verbunden ist oder sogar noch gegen ihn, so wird ihn dies schwer treffen. Schon der kleine Stier hält mit großem Einsatz an seinem Besitz fest und versucht ständig ihn noch zu vermehren. Wecken Sie das Verständnis dafür, dass es bedürftige Kinder gibt, denen man etwas abgeben sollte.





Der Stier-Mann



Beim Stier -Mann kann man nicht vom stürmischen Casanova sprechen. Er versucht seine Ziele eher unauffällig zu erreichen, bekommt aber durch seine Zielstrebigkeit zur rechten Zeit das was er will. Der Stier ist ein Mann und er weiß das. Für alle Damen, welche sich einen Mann wünschen, der sie versorgt, beschützt, verwöhnt, bestätigt und treu ist - der Stier ist die richtige Wahl. Der Stier wird keine Seitensprünge dulden. Wenn Sie sich für einen Stier-Mann entscheiden, sollten sie möglichst vorher abklären, in wieweit Sie mit ihm und seinen Neigungen und Eigenarten übereinstimmen. Später wird es sehr problematisch, wenn sie Ihren sehr dominierenden Stier noch verändern wollen.
Wenn Sie glauben, nach dem großen Krach und der zärtlichen Versöhnung sei wieder alles in Ordnung und die dumme Geschichte von vor zwei Wochen vergessen, dann irren Sie sich. Der Stier hat ein phänomenales Gedächtnis und von Vergeben und Vergessen kann leider keine Rede sein. Er wird Ihnen noch Monate später alle Einzelheiten Ihres "Fehlverhaltens" vorhalten, wenn Sie schon geglaubt haben, über die ganze Angelegenheit sei Gras gewachsen.
Der Stier liebt die Anschmiegsame, die ihn verwöhnt, Haus und Heim betreut und verschönert. Wenn sie es zudem noch bewerkstelligt, dass Sparguthaben zu erhöhen, ist sie schlicht und ergreifend seine Traumfrau.





Die Stier-Frau



Den Stier-Frauen eilt der Ruf voraus, wahrhaft die Verkörperung des Weiblichen zu sein. Die Stier-Frau verfügt über genügend praktischen Verstand, um zwischen dem Wünschenswerten und dem Machbaren zu unterscheiden. Sie sucht sich einen Partner, mit dem eine feste Beziehung auf festem Boden errichtet werden kann. Dies ist die Grundlage, von der aus sie sich auf einen Mann einlassen kann. Eine Stier-Frau möchte sehr behutsam und zärtlich behandelt werden und sie reagiert äußerst nachtragend auf Verletzungen aller Art. Sie erinnert sich furchtbar lange an diese Vorfälle.
Entscheidet sich die Stier-Frau für die Ehe, dann ist sie felsenfest davon überzeugt, den Bund fürs Leben geschlossen zu haben. Es ist unvorstellbar für sie, dass er sie verlässt. Schließlich gehört man jetzt zusammen und baut gemeinsam etwas auf. Wenn die Stier-Frau, die wir als die sinnliche Verführerin kennengelernt haben, sich in festen Händen gebunden fühlt, kann es leicht geschehen, dass sie sich gehen lässt. Sie vernachlässigt ganz allmählich ihr Äußeres. Wozu auch, schließlich hat sie ihn ja sicher.
Stier-Frauen sollten daher immer ein Ziel vor Augen haben, welches sie inspiriert.





Partnerschaft



Für alle im Sternzeichen Stier Geborenen ist die Liebe ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Sollte in ihnen allerdings eine romantische Liebe zu einem Stier-Mann (Frau) entflammt sein, so müssen sie wissen, dass dem Stier jeder noch so zärtliche Kuss immer im Bewusstsein bleibt, aber man von Küssen nicht leben kann. Der Stier weiß genau, dass man zum Leben mehr als Luft und Liebe braucht. Das Leben für den Stier ist kein Abenteuer, sondern ein gut geplantes gemeinsames Unternehmen. Der Stier liebt es, beschenkt zu werden. Je luxuriöser, desto besser. Andererseits zeigt er sich auch von seiner großzügigen Seite, sofern es sein Bankkonto zulässt (finanzielle Abenteuer sind ausgeschlossen), und beschenkt gerne. Ein Stier ist glücklich, wenn seine /ihre Liebe bei ihm ist, der Tisch gedeckt und sein Zuhause gemütlich eingerichtet ist. Wenn sich Ihre Beziehung mit einem Stier zu einer Familie ausgeweitet hat, werden Sie in ihm oder ihr einen sehr liebevollen Vater oder eine fürsorgliche Mutter finden.





Der Stier im Beruf



Ein Stier wird nie unüberlegt handeln. Stiere besitzen die besondere Gabe erfolglose Angelegenheiten schnell zu erkennen und zu den Akten zu legen. Ein Stier wird seine kostbare Zeit nicht mit nutzlosen Experimenten verbringen. Um an das Ziel seiner geplanten Träume zu gelangen, die immer mit Luxus und finanziellen Aufwendungen in Zusammenhang stehen, wird die Stier keine Mühen scheuen. Dabei kann er über sich hinauswachsen und sich selbst und seine Umgebung etwas vernachlässigen. Stiere sind überaus wertvolle Mitarbeiter. In den meisten Fällen stehen Sie ihrem Arbeitsalltag positiv gegenüber. Ihre Geduld und Ihre Gründlichkeit machen sie zum verlässlichen Mitglied der Firma. Den Stieren liegen praktische Arbeiten. Stiere eignen sich gut, um verantwortliche Aufgabe zu übernehmen. Dabei kann es sich um konkrete Sachprojekte handeln oder um die Führung von Menschen.
Die Stiere sind durch ihre Bodenständigkeit und materielle Ausrichtung in der Finanzwelt zu Hause. Sie werden keine großen Risiken und Spekulationen eingehen. Stiere vermehren die finanziellen Mittel sorgsam und umsichtig. Beim Stier bekommen sie Lebensversicherungen oder langfristige Staatsanleihen.
Unter dem Sternzeichen Stier finden sich etliche künstlerisch sehr begabte Menschen. Sie haben ein ausgeprägtes Gefühl für Farben und Formen und können diese gut zum Ausdruck bringen.
Der Stier wird immer ein guter Mitarbeiter sein. Da er keine Schwierigkeiten hat, Autoritäten anzuerkennen, fügt er sich loyal in ein Team ein. Wichtig für ihn ist allerdings, dass er in Ruhe seiner Arbeit nachgehen kann. Mobbing ist Gift für den Stier.
Wenn ihr Chef ein Stier ist, zählt er zu jenen Menschen, die in der Regel erst überlegen bevor sie handeln. Diese Eigenschaften werden sie schätzen lernen, denn ihr Chef wird keine Wunder von seinem Mitarbeitern erwarten. Sie werden immer genügend Zeit erhalten, um sich einzuarbeiten oder sich auf eine neue Arbeitsmethode einzustellen.





Berühmte Frauen: 

Königin Elisabeth 2. von England
Florence Nightingale
Evita Peron
Sophie Scholl

Berühmte Männer:

Johannes Brahms
Immanuel Kant
Sebastian Kneipp
Adam Opel





Textpassagen aus dem Buch "Stier" von P. Michel und A. Wagner 



 
 
 
E-Mail
Anruf